Datenschutz

Das Internetangebot unter:

http://www.1scn.de
http://www.1-sc-norderstedt.de

 

ist ein Angebot des 1. Sport-Club Norderstedt e.V., vertreten durch die Vorstände Jörg Rau und Torben Heyl, Scharpenmoor 55, 22848 Norderstedt (im Folgenden: „1.SCN“ oder „Anbieter“). Die Datenschutzpraxis des Anbieters steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG).
Der 1.SCN respektiert die Privatsphäre der Nutzer seiner Internetpräsenz (sowohl Mitglied als auch Nichtmitglied) und hat sich deren Schutz bei allen Aktivitäten zum obersten Gebot gemacht. Das bedeutet: Der Anbieter verpflichtet sich, die vom Nutzer bereitgestellten Informationen jederzeit mit größter Sorgfalt und größtem Verantwortungsgefühl zu behandeln. Der 1.SCN übernimmt jedoch keine Haftung für Dritte, soweit dies nicht gesondert erklärt wird.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Nachfolgend finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

• Personenbezogene Daten
• Weitergabe personenbezogener Daten
• Bezug eines E-Mail Newsletters
• Nutzung des Kontakformulars
• Ihre Rechte im Überblick

 

Personenbezogene Daten
Informationen, die Sie uns geben: Wollen Sie bei uns Mitglied werden, erfassen und speichern wir alle Informationen, die Sie auf unserem Aufnahmeantrag angeben oder uns in anderer Weise übermitteln. Diese Informationen werden in dem vereinseigenen EDVSystem gespeichert.
Wir nutzen diese Informationen für:
Verwendungszweck der Daten:

 

Daten Zweck
Mitgliedsnummer Eindeutige Identifizierung
Name Erhebung als Mitglied
Anschrift Unterscheidung; Erreichbarkeit
Geburtsdatum Festsetzung Beitrag, Selektionen, Unterscheidung, Altersgruppen
Familienzugehörigkeit schnellere Erreichbarkeit, Festsetzung Beitrag
Zugehörigkeit zu Abteilungen Festsetzung Beitrag, Bestandserhebung für einzelne Abteilungen
Bankverbindung Lastschrifteinzugsverfahren
Gesetzlicher Vertreter z.B. bei Minderjährigen
Telefon und Email (optional) Benachrichtigungen, Infos
Funktion im Verein Ansprechpartner, delegieren von Aufgaben
Lizenzen, Fortbildung

Auswahl u. Vertretung ÜL; Zuschüsse Sportbund

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die personenbezogenen Daten werden dabei durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt.
Für die Nutzung unserer Internetseiten sind diese Informationen jedoch nicht erforderlich. Ein Teil dieser Informationen werden erforderlich bei Nutzung des Newsletters und des Kontaktformulars.
Sonstige Informationen und Informationen über Nichtmitglieder werden vom Verein grundsätzlich intern nur verarbeitet, wenn sie zur Förderung des Vereinszweckes nützlich sind (z.B. Speicherung von Telefon- und Faxnummern, Email Adressen, Übungsleiterlizenzen einzelner Mitglieder) und keine Anhaltspunkte bestehen, dass die betroffene Person ein schutzwürdiges Interesse hat, das der Verarbeitung entgegensteht.
Automatische Informationen: Bei jeder Anforderung einer Internetdatei werden folgende Zugriffsdaten gespeichert:

- die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
- der Name der aufgerufenen Datei
- das Datum und die Uhrzeit der Anforderung
- die übertragene Datenmenge
- der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
- die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps bzw. des verwendeten Betriebssystems

 

Die IP-Adressen werden nicht gespeichert und Cookies werden nicht gesetzt.
Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu technischen oder statistischen Zwecken benötigt; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder gar eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

 

Weitergabe personenbezogener Daten bei Mitgliedern
Dienstleister: Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns. Beispiele sind u. a. der Betrieb unserer Internetseiten, die Analyse unserer Internetdaten, Abwicklung von Zahlungen (Lastschriftverfahren). Diese Dienstleister haben Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Verbände: Als Mitglied von Dach- und Fachverbänden ist der Verein verpflichtet, seine Mitglieder an den Verband zu melden. Übermittelt werden dabei Name, Alter und Vereinsmitgliedsnummer; bei Mitgliedern mit besonderen Aufgaben (z.B. Vorstandsmitglieder) die vollständige Adresse mit Telefonnummer, e-Mailadresse sowie der Bezeichnung ihrer Funktion im Verein. Im Rahmen von Sportveranstaltungen (z.B. Turnieren) meldet der Verein Ergebnisse (z.B. bei Basketball: Korbschützen) und besondere Ereignisse (z.B. Basketball: Platzverweise usw.) an den Verband.

Presse: Der Verein informiert die Presse über Turnierergebnisse und besondere Ereignisse. Solche Informationen werden überdies auf den Internetseiten, den schwarzen Brettern des Vereins und der Vereinszeitschrift veröffentlicht. Dabei können auch Sportfotos des Mitgliedes veröffentlicht werden. Das einzelne Mitglied (bei Minderjährigen: der gesetzliche Vertreter) kann jederzeit gegenüber dem Vorstand einer solchen Veröffentlichung widersprechen. Im Falle des Widerspruches unterbleiben in Bezug auf das widersprechende Mitglied weitere Veröffentlichungen. Personenbezogene Daten des widersprechenden Mitglieds werden von den Internetseiten des Vereins entfernt. Der Verein benachrichtigt die Verbände von dem Widerspruch des Mitglieds.

Mitglieder: Mitgliederverzeichnisse werden nur an Vorstandsmitglieder und sonstige Mitglieder ausgehändigt, die im Verein eine besondere Funktion ausüben, welche die Kenntnis der Mitgliederdaten erfordert. Macht ein Mitglied geltend, dass er die Mitgliederliste zur Wahrnehmung seiner satzungsmäßigen Rechte benötigt, händigt der Vorstand die Liste nur gegen die schriftliche Versicherung aus, dass die Adressen nicht zu anderen Zwecken verwendet werden.

Schutz von 1.SCN und Dritten: Wir geben Mitgliedsdaten bekannt, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder wenn eine solche Weitergabe erforderlich ist, um unsere Vereinssatzung oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder unsere Rechte sowie die Rechte unserer Mitglieder und diejenigen Dritter zu schützen.

Mit Ihrer Einwilligung: In allen anderen Fällen werden wir Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen.
Immer bei der Weitergabe persönlicher Informationen an Dritte in dem oben beschriebenen Umfang, stellen wir sicher, dass die Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den deutschen Datenschutzgesetzen erfolgt.

Bezug eines E-Mail Newsletters
Mit Ihrer Einwilligung nutzen wir Ihre E-Mail Adresse zur Zusendung unseres Newsletters.
Mit Ihrer Einwilligung in den Erhalt des E-Mail Newsletters stimmen Sie auch zu, dass der 1.SCN Ihnen von Zeit zu Zeit weitere Informationen zu anderen Angeboten des Vereins an Ihre E-Mail Adresse zuschickt.
Sie können die erteilte Einwilligung in die Nutzung der E-Mail Adresse jederzeit widerrufen.
Die An- und Abmeldung zum Newsletter kann jederzeit in der Kategorie „Newsletter“ auf den Internetseiten des Vereins vorgenommen werden.

Nutzung des Kontaktformulars
Bei Nutzung des Kontaktformulars erheben wir personenbezogene Daten nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Ihre Email-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Ihre Rechte im Überblick
Sie haben grundsätzlich einen Anspruch auf Auskunft hinsichtlich der zu Ihrer Person gespeicherten Daten und können eine Korrektur ggf. unzutreffender Daten verlangen.
Beim Austritt werden Name, Adresse und Geburtsjahr des Mitglieds aus der Mitgliederliste gelöscht. Personenbezogene Daten des austretenden Mitglieds, die Kassenverwaltung betreffend, werden gemäß der steuergesetzlichen Bestimmungen bis zu zehn Jahre ab der schriftlichen Bestätigung des Austritts durch den Vorstand aufbewahrt.

Allgemeine Anfragen zum Datenschutz in diesem Verein richten Sie bitte an den Datenschutzbeauftragten per E-Mail an Herrn Hans-Werner Boll:

datenschutz@1scn.de

oder schriftlich an

1. Sport-Club Norderstedt e.V.
Datenschutzbeauftragter
Herrn Hans-Werner Boll
Rembrandtweg 20
22846 Norderstedt
Tel: 040 5266121

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder technischen Weiterentwicklungen ändern sich diese Datenschutzerklärung und unsere Nutzungsbedingungen (Impressum). Wir behalten uns vor, Ihnen in gewissen Zeiträumen Mitteilungen über die bei uns geltenden Richtlinien zu schicken. Sie sollten dennoch in jedem Fall regelmäßig unsere Website besuchen und Änderungen zur Kenntnis nehmen. Soweit nichts anderes geregelt ist, unterliegt die Nutzung sämtlicher Informationen, die wir über Sie haben, dieser Datenschutzerklärung.

Norderstedt, 25.10.2012
1.SC Norderstedt e.V.