Sportkegeln: Aufstieg geschafft!

Die Kegler des 1. SCN sind wieder zweitklassig

Am 02.04.2017 fanden die Aufstiegsspiele im Kegeln zur 2. Bundesliga in Delmenhorst statt.
Die Herren des 1. SC Norderstedt vertreten mit den Keglern Jörg Brustmann, Bernd Holers, René Koop, Thorsten Krohn, Wilfried Rabe, Maik und Thorben Steiner nahmen teil.

Die weiteren teilnehmenden Mannschaften:

SG Empor Brandenburger Tor 195 (Berlin), SV 90 Fehrbellin II (Brandenburg), KSV Pasewalk (Mecklenburg-Vorpommern) und SG Eintracht Ebendorf (Sachsen-Anhalt)
Aus den 5 Mannschaften steigen die ersten 4 Mannschaften in die 2. Bundesliga auf.

 

Wilfried Rabe startet für den 1. SCN mit 880 Holz (+40), Jörg Brustmann kam nicht zurecht und musste nach 30 Wurf ausgewechselt werden 201 Holz (-9) und wurde von Bernd Holers ersetzt. 664 Holz (+34).
Thorben Steiner kegelte als dritter Starter 880 Holz. Da waren es gerade mal 8 Holz zum Platz 5. René Koop begann die Aufholjagd mit 888 Holz (+48) und setzte sich damit knapp auf Platz 2. Maik Steiner mit 871 Holz (+31) war mit seinem Ergebnis nicht zufrieden, konnte Platz 2 aber halten. Schlussstarter der Herren war Thorsten Krohn mit ebenfalls 888 Holz (+48). Damit war der 2. Platz und somit der Aufstieg in die 2. Bundesliga gesichert.